15. März 2018

rege Teilnahme bei der Fortbildung für Springpferderichter

Am Mittwoch den 14. März 2018 veranstaltete das Referat Richter und Springen des OEPS im Reitsportzentrum im Schlosspark eine Fortbildung für Springpferderichter, zusätzlich bot sich in diesem Rahmen auch für Springpferderichter-Anwärter die Möglichkeit, gleich im Anschluss an die Fortbildung die Prüfung und somit die Qualifikation zum Springpferderichter abzulegen.
Unter der Leitung von Joachim Geilfus haben zahlreiche Richter und Richterinnen diese Möglichkeit nahe Wien genutzt. Der erste Teil beinhaltete ein paar Theoriestunden im Clubhaus. Danach ging es zum Praxisteil - der Beurteilung diverser Springpferde über einen von Hubert Kuttelwascher und Walter Schellenbauer gebauten Springpferdeparcours.
Dabei hat der Wettergott es gut gemeint und der Parcours konnte bereits so früh im Jahr am Springplatz aufgestellt werden.
Da waren natürlich freiwillige Reiter gesucht, die sich für diese Begutachtung zur Verfügung stellen. Nina Brand, Christoph Mechtler, Viktoria Lang sowie Andrea Reither und Walter Schellenbauer selbst stellten sich der Herausforderung der Begutachtung. 
Professional wurde jeder Ritt von Joachim Geilfus kommentiert, die Rittigkeit und Durchlässigkeit sowie die Manier der Pferde analysiert und die Teilnehmer waren gefordert, ihre Wertnoten abzugeben. 
Zum Abschluss des erfolgreichen Tages dürfen wir den Springpferderichter-Anwärtern Klaus Thomann und Marion Galler zur bestandenen Prüfung zum Springpferderichter gratulieren.

Reitsportzentrum im Schlosspark

Schlosspark 1

A-2433 Margarethen am Moos

rs signet weiss rz

E-Mail: office@rsz-schlosspark.at

Telefon: +43 (0)1 886 05 03

Impressum